Zeitgeistlos

Beteiligte Künstler:
Ádám ALBERT, FORM FUTURE: Kim Dotty HACHMANN, Steffi SIMMEN; Pawel KORBUS; Svätopluk MIKYTA; Lada NAKONECHNA; Kay WALKOWIAK; Zorka WOLLNY

14.09. - 03.11.2018

http://www.lenecuratorscollab.org/project/zeitgeistlos

Galerie Knoll Wien
Die Ära des roten Wien ist wohl bekannt für diejenige die mit linken
Ideologien und Bestrebungen des XX. Jahrhunderts vertraut sind. Die
Ziele der damaligen Sozialdemokraten wurden nicht oder nur teilweise
verwirklicht, trotzdem sind wir der Überzeugung daß diese Experimente -
samt Widersprüchen - auch in der heutigen gesellschaftspolitischen Lage
Relevanz haben. Die Ausstellung beschäftigt sich mit diesen
utopistischen Verheißungen und deren ernüchternden Erbe, denn die
Gegenwart weist mehr und mehr ein distopisches Zukunftsbild auf. Die
gezeigten Werke haben deswegen nicht vor, jeweilige geschichtliche
Periode aufzuarbeiten sondern versuchen, sie weiterzulesen. Die Frage,
ob die künstlerische Reflexionen das aufrechterhalten einer lebenswerten
Gesellschaft visionieren, bleibt jedenfalls offen.