Info

Svätopluk Mikyta zählt in der Slowakei zu den angesehensten Künstlern seiner Generation mit internationalem Renommee. 2008 gewann er den "Young Visual Artists Award“ und wurde zum besten Nachwuchskünstler der Slowakei ernannt. 2011 gewann er den international angesehenen STRABAG Art Award in Wien. Seit 19 Jahren sucht Mikyta in Antiquariaten und auf Basaren nach Büchern, die sein künstlerisches Interesse wecken. Anschließend schneidet er Abbildungen daraus aus, übermalt Texte, radiert Teile der Bilder weg, fügt visuelle Informationen mit einem Grafitstift dazu und verändert somit den Ursprung des Bildes, um ihn in eine neue, eigenständige Arbeit zu transformieren. Seine Arbeiten sind in vielen öffentlichen Sammlungen, wie dem Art Institute of Chicago, der Slowakischen Nationalgalerie in Bratislava oder dem Mudam Museum in Luxemburg vertreten.

Ältere Werkserien und Informationen über den Künstler finden sie hier. Archiv

Svätopluk Mikyta - artmagazine

Svätopluk Ludevit Mikyta und seine Geschichte