(English below)

Change!
Eine künstlerische Trilogie über Natur im Wandel.

Eröffnung 18.4.2021  bis 11.7.2021
Der Westerwälder Künstler Frank Herzog arbeitet gegen den Verfall der Kulturlandschaft der Streuobstwiesen. Eine Kooperation mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung.

Kinder Kunst Workshop
24./25.04. 2021
mit Frank Herzog und Philipp Schiefenhövel (Masgeik Stiftung)

Führungen durch Austellungen und Streuobstwiesen
08.05.2021
mit Emmanuel Walderdorff und Philipp Schiefenhövel

Terra incognita
Eröffnung 09.05.2021 bis 11.07.2021
Alice Stepanek und Steven Maslin zeigen Landschaftsmalerei vom traditionellen Fotorealismus bis hin zu hybriden Doppellandschaften als Erinnerungskonstrukt.

Gruppenausstellung HochStand
Eröffnung 30.05.2021 bis 11.07.2021
Gruppenausstellung zum Hochsitz als Symbol der kontrovers geführten Diskussion um die Jagd.

Führung durch Ausstellungen mit anschließender Wildtierbeobachtung vom Hochsitz aus
11.06.2021
mit Emmanuel Walderdorff und Philipp Schiefenhövel

Interaktive multimediale Biodiversitäts-Show / Vortrag über die Rolle des Waldes im Klimawandel
19.06.2021
mit Dominik Eulberg / Max von Elverfeldt (Initiative Wald ist Klimaschützer)

Begleitterminen wegen begrenzter Teilnehmerzahl nur auf Anmeldung unter change(at)walderdorff.net

Es gelten bei allen Veranstaltungen die aktuellen Corona-Bestimmungen.

-

Change!
A trilogy on the artistic response to nature, hunting, climate crisis, and structural change.

Opening 18.4.2021 until 11.7.2021
Artist Frank Herzog from the Westerwald works to counter degeneration of landscapes with isolated fruit trees. This is done in co-operation with the Will and Liselott Foundation at Molsberg.

A workshop for children on the creative process of art
24./25.04.2021
with Frank Herzog und Philipp Schiefenhövel (Masgeik Stiftung)

Guided tours of orchards and the exhibition
08.05.2021
with Emmanuel Walderdorff und Philipp Schiefenhövel

Terra incognita
Opening 09.05.2021 until 11.07.2021
Alice Stepanek and Steven Maslin present landscape paintings as constructed memory, ranging from traditional photographic realism to hybrid doubling.

Hunters Hide
Opening 30.05.2021 until 11.07.2021
A joint exhibition with the hide symbolising controversy in discussions about hunting.

Guided tours of the exhibitions and observing wild animals from a hunters hide
11. Juni 2021
with Emmanuel Walderdorff und Philipp Schiefenhövel

Interactive Biodiversity Show / Lecture about the part played by woods in climate change
Sa 19.06.2021
with Dominik Eulberg / Max von Elverfeldt (Association Forest as Protector of the Environment”)

Accompanying dates due to limeted number of participants only by registration  change(at)walderdorff.net

The current Corona regulations apply to all events.